Begabungsförderung an der ADO

Leistung fragt nicht nur nach dem Ergebnis. Leistung bezeichnet vielmehr die Möglichkeiten eines Menschen, die im Laufe seines Lebens Wirklichkeit werden.

 

Leistung fragt nicht nur nach dem Ergebnis. Leistung bezeichnet vielmehr die Möglichkeiten eines Menschen, die im Laufe seines Lebens Wirklichkeit werden. Begabungen können sehr unterschiedlicher Natur sein: Sie kommen beispielsweise durch eine schnelle Auffassungsgabe zum Ausdruck oder treten als besondere gedankliche Merk- oder Transferleistungen hervor. Zudem können sie sich beim Fußballspielen zeigen, beim Zeichnen, Singen oder Musikmachen. Ferner sind auch soziale Fähigkeiten, wie sich in andere einfühlen, sie trösten oder auch begeistern zu können, wichtige Talente. All diese im Menschen angelegten Potenziale zur Entfaltung zu bringen, ist daher Ziel unserer täglichen Arbeit. Geleitet wird unser Tun dabei von dem Anspruch, jedem Kind Raum für individuelle Entfaltung, Kreativität und Partizipation zu geben. Am Albrecht-Dürer-Gymnasium setzen wir dies auf vielfältige Weise um,

z.B.:

• Förderung kognitiv besonders begabter Kinder im Schnelllerner-Zweig

• fächerübergreifende und praktisch orientierte Projekte in den Enrichment-Kursen

• Profil Musik

• selbstständiges und projektorientiertes Arbeiten in den Dalton-Stunden

• Individualisierung im Unterricht

• Entwicklung personalisierter Förderpläne

• differenziertes AG-Angebot einschließlich der Begabtenkurse am Nachmittag

• Lions-Mentoring

• Sommerakademie

• Partizipation u.a. in Form von Klassenräten, SV- und Gremienarbeit

• Teilnahme an Wettbewerben und außerschulischen Bildungsangeboten

Wir sind Teil der Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ (LemaS) und haben uns auf den Weg gemacht, weitere Rahmenbedingungen und Strukturen zu schaffen, um die Talente Ihrer Kinder noch mehr zum Vorschein und zum Tragen zu bringen.

Gern beantworten wir Ihre Fragen:

Hr. Dr. Thomas Weber (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Fr. Melanie Glier (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!