Bezirkselternausschuss Neukölln

Neben den verschiedenen schulinternen Gremien bietet der Bezirkselternausschuss interessierten und engagierten Elternvertretern einen weitreichenden Einblick hinter die Kulissen der Schulpolitik des Bezirks. Der BEA Neukölln ist einer der aktivsten Bezirksausschüsse Berlins. In der Regel sind dort bei jeder Sitzung Vertreter der Senatsschulverwaltung und des Schulamtes zugegen.

Neben allgemeinen Informationen über die Neuköllner Schullandschaft wie Lehrer/Schülerzahlen, Teilnahme an Wettbewerben, Baumaßnahmen des Bezirks o.ä. werden die Eltern dort auch sehr früh und recht umfassend über die seit Jahren regelmäßig stattfindenden Änderungen des Schulsystems informiert.

Darüber hinaus besteht natürlich die Möglichkeit, auf Missstände an einzelnen Schulen besonders hinzuweisen und somit der eigenen Schule evtl. etwas schneller Hilfe zu verschaffen. Der BEA ist das Gremium, in dem die Basis (Eltern und Elternvertreter) ihre Sicht auf die Schule direkt an die Schulpolitik herantragen können.

Mitglieder für den BEA werden in der ersten GEV jeden Schuljahres gewählt (zwei je Schule). Aus dem BEA heraus besteht die Möglichkeit, sich zweijährig in den Bezirksschulbeirat oder den Landeselternausschuss wählen zu lassen. Interessierte Eltern, die nicht Elternvertreter sind, sind auch willkommen. Sie haben allerdings kein Stimmrecht..

Termine: Sitzungen des BEA Neukölln: jeden 4. Donnerstag im Monat (außer Ferien) um 19.00 Uhr
Ort:
im Gemeinschaftshaus Bat-Yam-Platz. U-Bahn Lipschitzalle
Homepage: www.bea-neukoelln.de